Eingereicht!

Jippieh, mein Text für den Autorenwettbewerb ist beim Verlag!

Vielleicht kennt Ihr die Gedanken beim Hören eines Abgabedatums: „Pah, das ist ja noch ewig hin. Das schaffe ich locker!“

Dann kommen das Leben, Menschen, Arbeit, Schlaf, Wein und manchmal sogar Faulheit dazwischen – und irgendwie wird die Zeit doch immer knapp.

Insofern bin ich mächtig stolz, dass ich meinen Text ganze viereinhalb Stunden vor Abgabeschluss eingereicht habe! Mein Liebster hat sich als bester und geduldigster Lektor aller Zeiten empfohlen – ob ihm klar ist, dass er beim Buch jetzt keine Ausrede mehr hat?

 

Beitrag teilen