25. Türchen _ Wenn es am schönsten ist…

… ihr wisst schon.

Ich weiß nicht, wer diesen Quatsch in die Welt gesetzt hat. Wer weiß denn schon, wann es am schönsten ist? Vielleicht wird es noch schöner? Und selbst wenn nicht – vielleicht bleibt es einfach am schönsten?

Der weise Karl Valentin sagte ja, dass die ruhige Zeit beginnt, wenn die stille vorbei ist. Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr eine gute stille Zeit habt – und dabei auch viel ruhige! Für diese Tage habe ich euch noch einmal all die wunderbaren Motorradreisenden zusammengestellt, die uns im Eva-hin-und-weg-Motorrad-Reise-Adventskalender durch den Dezember begleitet haben.

Ich gebe zu: Es fällt mir schwer, dieses Projekt abzuschließen (deshalb gab es auch kein 24. Türchen 😇). Was für großartige Leute wir doch in dieser Community sind – und dabei waren noch lange nicht alle dabei! Ganz herzlich möchte ich an dieser Stelle ❤ Lea Rieck und Ted Simon ❤ grüßen. Und ich freue mich, dass dies nur eine kurze Pause ist – am 1.12.23 geht es schon weiter!

Genießt jetzt nochmal – und teilt gern alles wie wild!

alle Türchen ’22


23. Türchen – Auf Motorrad-Weltenreise mit Rolf Lange

Rolf Lange ist ein erfolgreicher Geschäftsmann mit einem guten und sicheren Lebensstandard und Sozialumfeld aus München. Er führt ein Leben, wie es sich viele andere wünschen und lebt ein Ideal, nach dem viele streben. Doch machmal ist das sichere, unaufgeregte Leben innerhalb der Komfortzone des mittleren Rings nicht genug. Sein Ziel war, einmal um die Welt zu fahren, sich ein Bild von der Welt machen, und Freiheit. Absolute Freiheit.

(mehr …)