… und noch was Graphisches!

❤ So aufregend wie beim ersten Buch ❤

Gerade habe ich die ISBN für das Karpatenbuch bekommen – ein rein formaler Akt und nicht einmal kompliziert, aber es fühlt sich trotzdem toll an.

Mein Buch ist damit ein ganzes Stück konkreter geworden!

Im September könnt ihr es in den Händen halten – jedenfalls werde ich alles dafür tun. Der Distributor “Books on Demand” (BoD), über den ich das Buch in die Welt und den Handel bringe, vermeldet zwar gerade Verzögerungen wegen hoher Auftragslage (offenbar haben ganz viele Leute während der Corona-Monate geschrieben), aber das ist hoffentlich bis September abgearbeitet.

In ein paar Tagen ist auch das Cover fertig – wieder ein Riesenschritt! Natürlich werde ich es euch zeigen!

Die Bilder für das Buch sind fertig, sodass ich mich weiter um den Text kümmern kann: überarbeiten, prüfen, setzen.

Und ab und zu fahr ich auch mal eine Runde. Was muss, das muss!

Danke, mein Liebster, für dieses tolle Bild!


Vorbei.

Liebe Freunde, Begleiter und Unterstützer,
es ist geschafft!
Unglaubliche 130 Menschen haben ihre Unterstützung für das neue Buch zugesagt – und mit 4.375 Euro das “Blind Date in den Karpaten” ermöglicht.
🥰 DANKE 🥰 DANKE 🥰 DANKE 🥰
Jetzt liegt der Ball wieder bei mir. Die Bilder sind fertig optimiert, die Karte und der Umschlag entstehen gerade bei wunderbaren Menschen.
Und freu mich schon jetzt darauf, die Bücher zu signieren und zu verschicken! Im Spätsommer soll es soweit sein.
Wenn ihr bis dahin schon mal einen Ausflug in die Karpaten machen wollt, könnt ihr das mit meinen Blogbeiträgen von unterwegs tun!
Habt eine gute Woche – ich arbeite mal weiter!
Herzlichst, Eva
_____
Beitragsbild (c) Florin ANDREESCU