André Niedostadek auf seinem Motorrad

14. Türchen _ Mit André Niedostadek von Canterbury nach Rom

Schon die beiden Städtenamen lassen die Sehnsucht in mir nach dem nächsten Motorrad Ausschau halten – seufz…

André Niedostadek, sein Buch “Kurvengeflüster” und seine Strecke, die Via Francigena, sind echte Entdeckungen für mich. Ein kleiner Eindruck:

„Wenn ich daran denke, wohin ich eigentlich will, dann bin ich alles andere als auf Kurs. Genau genommen fahre ich sogar in die komplett falsche Richtung …“ Kann man mit dem Motorrad den Ärmelkanal überqueren? Brachte Hemingway einen Motorradfahrer um? Und was tun, wenn man mit einem Motorrad unerwartet in einem Reisfeld landet? (azonline)

Viel Spaß mit dieser ganz besonderen Lesung!

 

Für alle Kartenfans: Das ist sie!

Mehr von André

 

zu allen geöffneten Türchen

One thought on “14. Türchen _ Mit André Niedostadek von Canterbury nach Rom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert